xvgmag

WordPress 2.6 Beta 2 Review


WordPress 2.6 Beta 2 Review / WordPress

Bevor Sie sich vollständig an WordPress 2.5 gewöhnt haben, veröffentlicht das WordPress-Team bald die Version 2.6. Ich nutzte die Gelegenheit, WordPress 2.6 Beta 2 herunterzuladen und eine Probefahrt zu machen. Während Design und Oberfläche unverändert bleiben, gibt es eine ganze Reihe von Verbesserungen und neuen Features, die es zu erwähnen gilt.

Nachüberarbeitung

Es kann eine große Frustration (oder sogar finanzieller Verlust) sein, einen Beitrag zu speichern und zu finden, dass Sie versehentlich einige wichtige Absätze bearbeitet oder entfernt haben. Dies gilt insbesondere, wenn ein Blog mehrere Autoren hat. Diese Nachrevisionierungsfunktion protokolliert alle Ihre Post-Änderungsdetails und in jedem Fall, dass Sie einige wichtige Dinge versehentlich entfernt haben, können Sie den Beitrag einfach auf eine frühere Version wiederherstellen.


klicken um zu vergrößern

Bulk aktivieren / deaktivieren Plugins, plus Option zum Löschen

Dies ist eine Funktion, für die ich seit dem ersten Tag der Verwendung von WordPress gebetet habe. Es ist eine mühsame Aufgabe, die Plugins einzeln zu aktivieren, besonders wenn Sie viele davon verwenden. Jetzt können Sie neben den Plugins, die Sie aktivieren möchten, einen Haken setzen und auf die Schaltfläche klicken, um eine Massenaktivierung durchzuführen. Darüber hinaus gibt es eine zusätzliche Schaltfläche, mit der Sie klicken können, um die ausgewählten Plugins zu löschen.

Verwendung von Google Gear zum schnelleren Laden

Anfangs dachte ich, dass das WordPress-Team die Google-Tools nutzt, um die Offline-Bearbeitung zu aktivieren, aber anscheinend nicht. Stattdessen werden auf Google Drive die WordPress-Bilder, Skripte und CSS-Dateien auf Ihrem lokalen Computer gespeichert, um die Ladezeit der Seite zu verkürzen. Nicht schlecht, obwohl ich eine Offline-Posting-Funktion bevorzuge.

Theme Vorschau

Oft ändern Sie ein Thema nur, um festzustellen, dass Sie es nicht mögen. Jetzt können Sie Ihr Theme in der Vorschau anzeigen, bevor Sie die Änderungen bestätigen. (Zum Zeitpunkt des Testens funktioniert diese Funktion nur für bestimmte Themen. Einige Themen zeigen nur eine weiße leere Vorschau-Seite).

Remote Publishing ist standardmäßig deaktiviert

Aus Sicherheitsgründen ist das Remote Publishing nach Atom-Veröffentlichungsprotokoll und XML-RPC standardmäßig deaktiviert. Sie müssen es bei aktivieren Einstellungen-> Schreiben.

Neuer benutzerdefinierter Avatar

Für Benutzer ohne eigenen benutzerdefinierten Avatar können Sie entweder ein generisches Logo oder ein generiertes Logo basierend auf ihrer E-Mail-Adresse anzeigen.

Wortzahl

Sie können jetzt die Anzahl der Wörter in Ihrem Post sehen, nachdem Sie sie gespeichert / veröffentlicht haben.

WordPress 2.6 wird zwischen dem 7. und 14. Juli 2008 veröffentlicht. Sie können WordPress 2.6 Beta 2 hier herunterladen.