xvgmag

Mit VR-Technologie im Mainstream, werden Sie VR verwenden?


Mit VR-Technologie im Mainstream, werden Sie VR verwenden? / Meinungen

Wir haben lange über die virtuelle Realität gesprochen und die Technologie ist endlich da. Aber werden die Leute bei der ersten Gelegenheit springen, um sich in diese Technologie einzukaufen? Wir haben unsere Autoren gefragt: "Wenn VR-Technologie zum Mainstream wird, werden Sie VR verwenden?"

Unsere Meinung

Phil erklärt, dass er liebend gerne, aber der Preis ist immer noch zu viel für ihn. Er ist seit den 80er Jahren in den Computerjournalismus involviert und konnte VR beobachten und hat dies seither im Auge behalten. Es war immer so teuer und er scherzte, dass die Kosten und die Übelkeit es verhinderten, dass es Mainstream wurde.

Er fühlt das größte Problem ist, dass "anstatt Energie in schnelle, genaue Kopfverfolgung und Brechreizsreduzierung zu pumpen, die es immersiver macht, geht das ganze Geld stattdessen in die Grafikqualität ". Er glaubt, dass "Google Cardboard" die "beste Implementierung von VR mit Marktdurchdringung" wäre.

Kenneth erkennt, dass die Zukunft des Spielens virtuelle Realität ist, glaubt aber "der Preis, wie er jetzt ist, ist viel zu hoch für den Durchschnittsverbraucher."Während das HTC Vive 800 Dollar kostet, benötigen die Headsets einen leistungsfähigen PC. Es benötigt ein Minimum von einer NVIDIA GeForce GTX 970M Grafikkarte und denkt, dass ein ausgerüsteter Laptop nicht für weniger als $!, 000 gefunden werden kann. Da jedoch immer mehr Menschen es benutzen, glaubt er, dass der Preis und vielleicht sogar die Anforderungen sinken werden, und er wird sich zumindest bis dahin nicht darum kümmern.

Alex sieht VR als aufregend und stimmt mit Kenneth überein, dass es die Zukunft des Spiels ist, aber der Preis ist immer noch außerhalb seiner Reichweite in Anbetracht der aktuellen Fähigkeit. Er hat ein paar coole Demos gesehen, denkt aber, er wäre enttäuscht, wenn er es tatsächlich gekauft hätte. Es gibt nicht viele Spiele und "Die meisten sehen aus wie technische Demos oder unbefriedigende VR-Erlebnisse."Er würde gerne darauf warten, dass die Technologie dahinter wächst und expandiert.

Simon denkt, es sieht nach Spaß aus und kann es kaum erwarten, es zu versuchen, aber wie bei den anderen hier, glaubt er "Die Computerspezifikationen, die benötigt werden, um es auszuführen, sind ein wenig zu hoch"Für seinen Geschmack. Er würde gerne darauf warten, dass die Technologie, die dahintersteckt, dorthin vordringt, wo VR einen großen Teil davon ausmacht, wie wir mit der im Headset gesehenen Szene interagieren, und viele Spiele erlauben es nicht, herumzulaufen. Bis der Tech zu dem Punkt kommt, an dem der Spieler mit einer Szene auf eine ähnliche, wenn nicht sogar bessere Weise interagieren kann als mit einer Maus und einer Tastatur, wird es für ihn immer mehr wie ein Gimmick sein.

Für mich gibt es keine Möglichkeit, dass es kosteneffektiv wäre. Ich bin kein besonders großer Spieler, denke aber, dass es cool aussieht. Ich denke auch, dass die Technologie auf andere Dinge als nur das Spielen angewendet werden kann. Sobald das passiert und der Preis sinkt, wäre ich definitiv ein Kunde.

Deine Meinung

Wie stehen Sie dazu? Haben Sie gespannt auf die virtuelle Realität gewartet? Wirst du es benutzen? Oder warten Sie, bis der Preis ein wenig günstiger wird? Wenn VR-Technologie zum Mainstream wird, werden Sie VR verwenden? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.