xvgmag

Das nächste tragbare könnte einen Gesundheitssensor haben, der deinen Schweiß misst


Das nächste tragbare könnte einen Gesundheitssensor haben, der deinen Schweiß misst / Nachrichten

Du verlässt das Fitnessstudio und dein Shirt ist von deinem Schweiß durchtränkt. Du weißt, dass du hart gearbeitet hast. Sie kommen von einem täglichen Lauf zurück und Ihre Haare sind alle verfilzt und verschwitzt und klebten an Kopf und Nacken. Du weißt, dass du hart gearbeitet hast.

Ein neuer Gesundheitssensor könnte in den nächsten Wearables sein, die die gleiche Art von Anzeige verwenden, die Sie hart gearbeitet haben: Schweiß. Anstatt den Anstieg Ihres Pulses und Ihrer Herzfrequenz zu messen, würde es Ihren Schweiß messen.

Schweißforschung

Stanford-Forscher haben ein flexibles tragbares Gerät geschaffen, anstatt Ihre Puls- oder Herzfrequenzüberprüfungen auf die Cortisolspiegel zu überwachen, die es im Schweiß erkennt. Ein Stresshormon, Cortisol, weist nicht nur auf Ihr Trainingsniveau hin, sondern auch auf mögliche Krankheiten. Es zeigt die Aktivität von unseren Nebennieren und Hypophyse an.

Traditionell wäre die Messung Ihres Cortisolspiegels niemals ein guter Indikator für die Messung Ihrer Trainingseinheiten gewesen, da es mehrere Tage Labortests erfordert. Jetzt haben Forscher jedoch einen Weg gefunden, um diese viel schneller zu messen.

Die Forscher hatten ihre Arbeit definitiv erledigt, weil Cortisol keine Ladung hat, also konnten sie nicht auf die positive oder negative Ladung eines Moleküls prüfen, wie es ein Sensor normalerweise tun würde.

Alberto Salleo, ein Materialwissenschaftler, hat etwas ganz anderes geschaffen als der Standard-Fitness-Tracker. Er schuf einen dehnbaren Sensor um eine Membran, die nur an Cortisol bindet. Wenn es in einem Pflaster ist, das auf der Haut getragen wird, sickert Schweiß durch kleine Löcher auf dem Boden.

Es gibt andere Partikel wie Natrium und Kalium, die auch im Schweiß gefunden werden, und diese sind geladene Partikel, die diese Membran im Pflaster passieren können. Aber wenn das Kortisol auch da ist, wird es sie blockieren, so dass der Sensor sie erkennen kann, und das nur, wenn das Kortisol auch da ist und sie blockiert.

Wir sind besonders an der Schweißsensorik interessiert, da sie nicht-invasive und kontinuierliche Überwachung verschiedener Biomarker für eine Reihe von physiologischen Bedingungen bietet,"Erklärte Onur Parlak, ein Postdoktorand im Salleo-Labor, der auch der Hauptautor des Teamberichts ist. "Dies bietet einen neuartigen Ansatz für die Früherkennung verschiedener Krankheiten und die Bewertung der sportlichen Leistung.”

Mit dieser Forschung weiter gehen

Dieser Patch ist noch nicht perfekt, um Indikatoren für alle Trainingseinheiten zu geben. Die Person, die sie trägt, muss so sehr schwitzen, dass sie glitzert, damit sie richtig funktioniert, und dann funktioniert es schnell. Aber wenn die Person zu viel schwitzt, ist es nicht so effektiv. Und im Idealfall wollen die Leute ihr Training mit einem solchen Gerät beurteilen, wenn sie zu hart arbeiten, nicht genug arbeiten usw .; Dieser Patch funktioniert nicht, wenn er nicht richtig funktioniert.

Aus diesem Grund ruhen sich die Forscher nicht auf ihren Lorbeeren aus. Sie arbeiten immer noch daran. Sie überlegen auch einen Speichelsensor, damit eine Person nicht jedes Mal perfekt schwitzen muss, wenn sie ihren Cortisolspiegel während eines Trainings überprüfen möchten.

Die Stanford-Forscher hoffen schließlich, ein Gerät zu entwickeln, das mehrere Biomarker gleichzeitig verfolgen kann, damit die Menschen einen Hinweis darauf erhalten, was in ihrem Körper passiert.

Fortschritte machen

Gerade jetzt, wenn Sie Ihre Fitness verfolgen möchten, müssen Sie eine dieser sehr identifizierbaren Bands an Ihrem Handgelenk tragen. Sie arbeiten daran, sie attraktiv zu machen, aber wir alle wissen, was sie sind. Oder, manchmal können Sie sich auf Ihrem Telefon verfolgen.

Aber es wäre schön, in der Lage zu sein, einen einfachen Patch unter Ihrer Kleidung zu tragen, um Ihre Fitness während des Tages zu überwachen, wie einige Leute mit ihren Fitnesstrackern machen. Und sicherlich möchten Sie nicht schwitzen müssen, damit es funktioniert, und manchmal tun Sie vielleicht etwas, das Sie nicht viel Schweiß wie Yoga, Pilates, kleinere Gewichtsarbeit, usw. erfordert.

Aber die gute Nachricht ist, dass sie daran arbeiten. Sie versuchen, über die aktuellen Fitness-Tracker zu gehen und etwas zu finden, das mehrere verschiedene Möglichkeiten umfasst, um Ihr Training sowie andere Dinge in Ihrem Körper wie Krankheit zu messen.

Trägst du gerade einen Fitnesstracker? Würden Sie einen solchen Patch tragen? Oder trainierst du nicht auf einem Level, wo du jedes Mal so viel schwitzt? Lassen Sie uns wissen, was Sie in den Kommentaren denken.