xvgmag

Wird auf Ihrem Mac OS X 10.10 Yosemite laufen?


Wird auf Ihrem Mac OS X 10.10 Yosemite laufen? / Mac

Nachdem Apple uns einen Blick auf seine nächste Version von OS X 10.10 Yosemite geworfen hat und eine öffentliche Beta, die diesen Sommer veröffentlicht wird, stellen viele Mac-Nutzer eine offensichtliche Frage: Wird mein Mac Yosemite laufen?

Nun, Sie haben sehr wahrscheinlich Glück. Obwohl Apple noch keine offiziellen Systemspezifikationen für Yosemite veröffentlicht hat, wurde vor einiger Zeit eine Entwicklervorschau veröffentlicht, die Informationen darüber enthält, auf welchen Modellen die Beta-Version installiert werden kann. Wir geben zu: Wenn sich die Tests fortsetzen, können sich diese Details ändern, aber wenn uns die Vergangenheit etwas beibrachte, dann waren es die Systeme, auf denen die Developer Preview veröffentlicht wurde, die vollständig von der endgültigen Version unterstützt wurden.

Auf der anderen Seite hat Apple bestätigt, dass Ihr Mac mindestens 2 GB RAM benötigt, um Yosemite zu betreiben. Außerdem benötigen Sie 8 GB Speicherplatz, und auf Ihrem Mac muss OS X 10.6.8 Snow Leopard oder höher installiert sein, da der Mac App Store für die Installation von Yosemite benötigt wird.

Zuerst müssen Sie wissen, welche Mac-Version Sie haben. Um das zu finden:

1. Öffnen Sie "Über diesen Mac" im Apple-Menü in der oberen linken Ecke Ihres Mac.

2. Klicken Sie auf "Weitere Informationen".

3. Hier finden Sie Ihre Mac-Version, wie unten gezeigt.

Überprüfen Sie, ob Ihr Mac in der folgenden Liste enthalten ist.

OS X 10.10 Yosemite läuft auf folgenden Macs:

  • iMac (Mitte 2007 oder später)
  • MacBook (13-Zoll-Aluminium, Ende 2008), (13 Zoll, Anfang 2009 oder später)
  • MacBook Pro (13 Zoll, Mitte 2009 oder später), (15 Zoll, Mitte / Ende 2007 oder später), (17 Zoll, Ende 2007 oder später)
  • MacBook Air (Ende 2008 oder später)
  • Mac Mini (Anfang 2009 oder später)
  • Mac Pro (Anfang 2008 oder später)
  • Xserve (Anfang 2009)

Die Anforderungen für Yosemite sind die gleichen wie für OS X 10.9 Mavericks, das aktuelle Betriebssystem für Mac. Mavericks unterstützt Macs, die wie oben aufgeführt auf das Jahr 2007 zurückgehen. Also, wenn du jetzt Mavericks betreibst, solltest du auch für Yosemite gut sein.

Finden Sie Ihre Mac-Modellnummer über Terminal:

Wenn Sie die obige Methode nicht verstehen oder wenn Sie immer noch verwirrt sind, können Sie die Version Ihres Macs auch über Terminal herausfinden. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

1. Öffnen Sie das Terminal von Spotlight aus oder navigieren Sie zu "Programme -> Dienstprogramme -> Terminal".

2. Geben Sie den folgenden Befehl im Terminal ein:

sysctl hw.model

3. Nachdem Sie die Eingabetaste gedrückt haben, sollte die Modellnummer Ihres Mac wie folgt angezeigt werden:

Da Sie nun die Modellnummer Ihres Macs kennen, überprüfen Sie, ob es in der Liste darunter liegt. Wenn ja, dann gratuliere, du bist Mac OS X 10.10 Yosemite.

  • iMac - alle Modelle ab Mitte 2007, iMac 7,1 - 12,1
  • MacBook 5,1 - 7,1
  • MacBook Pro 3,1 - 8,3
  • MacBookAir 2,1 - 4,2
  • Mac Mini 3,1 - 5,3
  • Mac Pro 3,1 - 5,1
  • Xserve 3,1

Letztendlich wird OS X 10.10 Yosemite sowohl kostenlos als auch kompatibel mit allen Macs sein, auf denen OS X Mavericks laufen können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Funktionen unterstützt werden. Dies hängt von Ihrer Mac-Version ab. Ältere Versionen enthalten möglicherweise nicht alle Funktionen, die Apple für das neueste Betriebssystem angekündigt hat. Apple sollte uns diesbezüglich in Zukunft auf dem Laufenden halten, also bleibt dran.

Wir werden einen Artikel veröffentlichen, in dem beschrieben wird, wie Sie Ihren Mac für OS X 10.10 Yosemite vorbereiten können, also bleiben Sie dran. OS X Yosemite sieht bis jetzt wirklich gut aus; Wir warten auf die finale öffentliche Version, die diesen Herbst veröffentlicht wird.

Wird auf Ihrem Mac OS X 10.10 Yosemite laufen? Vergesst es uns in den Kommentaren unten.