xvgmag

Zuckerberg und Gates brauchen wir mehr Programmierer


Zuckerberg und Gates brauchen wir mehr Programmierer / Internet

Wenn du dich umschaust, siehst du überall Computer und mobile Geräte. Es ist kaum zu glauben, dass es eine Dürre gibt, aber das ist es, was ein neues Video uns erzählt. Zwei der bekanntesten Namen in der Computerindustrie, Zuckerberg und Gates, werden in einem Video hervorgehoben, in dem der Coolness-Faktor des Computerprogrammierens hervorgehoben wird.

Diese Initiative wird von den Brüdern Hadi und Ali Partovi, Unternehmern hinter dem gemeinnützigen Code.org, geleitet. Sie setzen auf Bildung und fordern mehr Informatikkurse auf der Highschool und auf dem College.

Laut Partovis erkennen einundvierzig von fünfzig Staaten die Informatik nicht als Abschluss für Mathematik oder Naturwissenschaften an, und neun von zehn Schulen lehren nicht. Nur zwei Prozent der Hochschulabsolventen haben einen Abschluss in Informatik.

Wie kann das sein? Schau dich um und alles, was du siehst, ist irgendwie mit einem Computer oder einem mobilen Gerät verbunden. Wir verbringen unsere Tage damit, an Computern und Geräten zu arbeiten und zu sozialisieren, aber nur zwei Prozent der Hochschulabsolventen haben einen Informatik-Abschluss. Hinzu kommt, dass nach Schätzungen von Partovis in den nächsten zehn Jahren 1,4 Millionen Programmierer arbeiten werden. Wer wird sie arbeiten?

Um ihre Mission zu unterstützen, haben die Brüder ein YouTube-Video erstellt und einige der bekanntesten Namen der Branche, Facebook Mark Zuckerberg und Microsofts Bill Gates, aufgenommen. Sie werden von Chris Bosh von der Miami Heat, Jack Dorsey von Twitter und Square, Drew Houston von Dropbox und sogar will.i.am begleitet. Diese Namen und die Art, wie sie die Computerprogrammierung erklären, fügen einen Coolness-Faktor hinzu und werden definitiv junge Leute haben, die diesen Reihen beitreten wollen.

Aber wird dieses Video das Bildungssystem dazu bringen, einige Änderungen vorzunehmen? Ich kann sagen, dass mein Sohn daran interessiert war, Ingenieurwissenschaften in der High School und in seinem ersten Jahr am College zu studieren. Computerprogrammierung wurde nicht viel erwähnt, und das ist erst vor zwei oder drei Jahren. Der Engineering-Schub liegt im Elektro- und Maschinenbau. Es gibt einen leichten Schub in Richtung Robotik, aber das ist der Computerprogrammierung am nächsten. Hätte ihn jemand in diese Richtung gedrängt oder ihm erlaubt, es als eine Option zu sehen, wäre er wahrscheinlich immer noch ein Ingenieurstudent.

Hoffentlich erreicht das Video die beabsichtigte Zielgruppe. Es ist entmutigend zu denken, dass Kinder, die in diesem Alter aufwachsen, jeden wachen Moment auf ihren Geräten verbringen können, ohne zu realisieren, dass sie das in eine Karriere verwandeln könnten.

Lass uns von einigen Computerprogrammierern da draußen hören. Was halten Sie von dieser Initiative mit Zuckerberg und Gates? Wie hast du dich dafür interessiert, wenn du jetzt in der Schule bist? Wie ist der Arbeitsmarkt für Sie?