xvgmag

Ihr Posteingang benötigt Hilfe, OtherInbox verwenden


Ihr Posteingang benötigt Hilfe, OtherInbox verwenden / Internet

Viele von uns lassen unseren E-Mail-Posteingang los. Wir melden uns für Newsletter an und lassen die Kästchen checken, damit Unternehmen und ihre Partner uns alles senden können, was sie möchten. Dies macht einen Berg von E-Mails, vor denen wir uns nicht sicher sind.

Was, wenn du Hilfe hättest? Es gibt eine Anwendung, die Ihren Posteingang durchsucht und bekannte E-Mail-Marketing-Listen und Social-Media-E-Mails aussortiert. OtherInbox hilft dieses Dilemma zu lösen.

Was macht OtherInbox?

Wenn Sie zuerst OtherInbox Zugriff auf Ihren Google Mail-Posteingang gewähren, werden alle Absender analysiert. Viele von ihnen sind vom System "bekannt" und können kategorisiert werden. Social Sites, Kreditkarten, Unterhaltungsseiten wie Hulu und Boxee sind nur ein paar Filter.

Anfangen

Um zu beginnen, gehen Sie zu OIB.com. Sie sehen einen Ort, an dem Sie Google Mail (und Google Apps), Yahoo oder Andere auswählen können. Andere sind nicht verfügbar, sie werden Sie benachrichtigen, wenn andere Dienste verfügbar sind. Ich hatte großen Erfolg mit Google Mail und Google Apps. Ich konnte Yahoo nicht zur Arbeit bringen.

Nachdem Sie sich bei Ihrem Google Mail-Konto angemeldet und Zugriff gewährt haben, beginnt OtherInbox mit der Überprüfung Ihres Posteingangs. Wenn Sie viele E-Mails gespeichert haben, kann dieser Vorgang eine Weile dauern. Das Gute daran ist, dass Sie weder in Ihrer E-Mail noch in OtherInbox eingeloggt sein müssen, um etwas zu tun.

Absender

Während sich OtherInbox durch die Unordnung, die Sie in Ihrem Posteingang hinterlassen haben, durchsucht, werden alle Absender angezeigt. Wenn sich einer der Absender nicht in der bekannten Datenbank befindet, können Sie ihn hinzufügen. Alles, was Sie tun müssen, um einen neuen Absender hinzuzufügen, der gefiltert werden soll, ist, ihn der OIB-Bezeichnung hinzuzufügen. Ab diesem Zeitpunkt wird der neue Absender in die entsprechende Kategorie gefiltert.

Soziales Teilen

In den Einstellungen können Sie Ihre Anmeldedaten für Twitter und Facebook eingeben. Dadurch können Sie Ihre Einkäufe in Ihrem sozialen Netzwerk posten.

Sendungsverfolgung

Dies ist ein Feature, von dem ich noch nicht viel gesehen habe. OtherInbox fügt Ihre Paketversanddaten Ihrem Google-Kalender hinzu. Sie importieren die Kalenderdatei einfach in Ihren Google-Kalender und sie wird aktualisiert, sobald neue E-Mails mit einem Lieferdatum eingehen.

OIB.me

Das ist ein nettes Feature. OIB.me ist eine Rezensionsseite für Mailinglisten. Wenn Sie daran denken, einer Mailingliste beizutreten, können Sie sehen, was andere darüber denken. Senden sie zu viele E-Mails, gibt es viele Gutscheine usw.

Fazit

Wie Sie sehen können, ist OtherInbox etwas mehr als ein Inbox-Manager. Es vereinfacht die Dinge. Es spart nicht nur Zeit, Sie fühlen sich auch weniger außer Kontrolle, wenn Sie Ihre E-Mails ansehen.

Während der Zeit, in der ich OtherInbox eingerichtet habe, habe ich den Hilfe-Link ausprobiert und in anderen Teilen der Site gesucht. Es gab ein wenig Mühe, um Informationen in der Hilfe zu erhalten. Alles schien auf die OIB.me-Seite zu zeigen. Obwohl hilfreich, beantwortete es grundlegende Fragen zur Verwendung von OtherInbox-Fragen nicht.

Was würde Ihr idealer E-Mail-Organisator für Sie tun und was möchten Sie noch tun?