xvgmag

Yahoo! Zähle sie noch nicht aus


Yahoo! Zähle sie noch nicht aus / Internet

In den jüngeren Tagen des Internets Yahoo! war ein wichtiger Spieler. Es war eine Suchmaschine, E-Mail-Anbieter, verwaltete Gruppen und mehr. Irgendwie sind die angebotenen Dienste jedoch auf der Strecke geblieben. Google schien all das und mehr zu tun und Yahoo! wurde im Staub gelassen. Die neue Geschäftsführerin Marissa Mayer scheint Pläne für das Unternehmen zu haben, um es von den Fast-Toten zurückzubringen. In den letzten Tagen haben sie zwei wirklich interessante Akquisitionen getätigt.

Letzte Woche Yahoo! erwarb Jybe, eine soziale Empfehlungsfirma. Die zwei Jahre alte Firma wurde von Personen gegründet, die zuvor bei Yahoo! Der Zweck von Jybe war es, Menschen und ihre physische Welt zu verbinden, indem sie Empfehlungen von Restaurants, Medien usw. machten. Sie hatten eine iPhone-App, aber diese wird jetzt abgeschaltet.

Nur ein paar Tage später, Yahoo! kündigt jetzt eine weitere Übernahme an. Sie hat nun Summly, einen Nachrichtensammel- und Lieferdienst, erworben. Es ist auch schon eine App. Was es interessant macht, ist, dass der Gründer von Summly nur 17 Jahre alt ist, aber es ist eine würdige Firma, Yahoo!

Yahoo! hat offensichtlich Pläne für etwas, aber was plant es mit einem Nachrichtensammel- und Zustelldienst und einem anderen Dienst, der Lifestyle-Vorschläge macht, zwei Dienste, die vorher Apps waren?

Es gibt zwei verschiedene Richtungen Yahoo! könnte in zu bewegen. Man würde sein, dass sie erkannt haben, sie das Boot das erste Mal verpasst haben, und während Google in gefegt und eliminiert sie aus dem Wettbewerb, bewegt sie sich auf, um noch mehr geworden, viel mehr als nur eine Internet-Suche Unternehmen. Vielleicht Yahoo! Sieht jetzt ihre Fehler und will einen weiteren Fehler.

Oder Yahoo! könnte in Richtung Apple gehen. Sie möchten kleine Unternehmen und Apps erwerben, um sie dann zu wichtigen Funktionen ihrer Dienste zu machen. Vor ein paar Jahren erwarb Apple Siri, schloss die App und machte den Dienst zu einer ihrer wichtigsten Funktionen in ihrem iPhone mit Plänen, es in Autos gut zu stellen. Was auch immer es ist, dass Yahoo! planen, sie sind auch verschwiegen, wie Apple.

Viele Leute haben ihre Nutzung von Yahoo! verworfen und sind zu Google und anderen Diensten übergegangen. An einem Punkt war es der Dienst, den jeder für kostenlose Internet-basierte E-Mails suchte, aber viele dieser yahoo.com-Konten wurden zugunsten von Gmail aufgegeben. Vielleicht ist es Zeit, diese alten Yahoo! E-Mail-Konten, während wir warten, um zu sehen, was es geplant hat.

Was denkst du über die jüngsten Akquisitionen von Yahoo und was hoffst du, Yahoo! hat geplant? Sprechen Sie in den Kommentaren unten.

Bildnachweis: Von Grahamhills