xvgmag

Workflowy Eine überraschend leistungsstarke Notiz-App


Workflowy Eine überraschend leistungsstarke Notiz-App / Internet

Ich war schon immer ein Fan von To-Do-Listen und Produktivitäts-Tools und habe in der Vergangenheit einige davon verwendet. Von Google Keep zu OneNote zu Evernote habe ich alle beliebten Optionen ausprobiert und war nie wirklich zufrieden.

Der Arbeitsablauf kam und lockerte all meine Frustrationen. Es ist die einfachste und leichteste Notiz-App, die Sie überall finden können und wunderbar funktioniert, um Notizen zu machen, Projekte zu organisieren oder einfach Listen und Zusammenarbeit zu erstellen.

Verfügbarkeit

Workflowy ist eine Webanwendung, auf die von den meisten modernen Webbrowsern aus zugegriffen werden kann. Sie können sie jedoch auch offline mithilfe der Chrome-Anwendung ausführen. Dies bedeutet, dass Sie die einzigartigen Funktionen nutzen können, unabhängig davon, ob Sie ein Windows-Betriebssystem verwenden. Mac oder Linux Maschine.

Darüber hinaus verfügt es über mobile Anwendungen auf iOS (iPhone und iPad) sowie Android, sodass Sie Ihre Listen jederzeit von überall aus anzeigen und bearbeiten können.

Schnittstelle

Das erste, was Sie an Workflowy beim Öffnen der App bemerken, ist seine Einfachheit. Es gibt kein schickes Layout oder Formatierungsoptionen. Stattdessen haben Sie einen breiten weißen Raum, wie ein leeres Blatt Papier, und einen einzelnen Punkt, um zu beginnen.

Workflowy basiert auf diesen Aufzählungszeichen und ermöglicht es Ihnen, sowohl Listen als auch Notizen mit den Punkten zu erstellen.

Eigenschaften

Das herausragendste Merkmal von Workflowy im Vergleich zu anderen Anwendungen zum Erstellen von Notizen ist die Möglichkeit, eine Hierarchie verschachtelter Listen zu erstellen. Dies bedeutet, dass Sie alle verknüpften Elemente an einer Stelle aufbewahren können, anstatt separate Listen für sie zu erstellen.

Sie können in jeden Aufzählungspunkt eingrenzen und Ihre Aufgaben in kleinere Teile aufteilen, so dass Sie sich auf eine Sache nach der anderen konzentrieren können.

Es erlaubt Ihnen auch, jeden Gegenstand nach Abschluss zu markieren. Zum Beispiel habe ich Workflowy verwendet, um einen Brainstorming zu diesem Artikel durchzuführen, und als ich fertig war, überprüfte ich einfach jeden Eintrag von der Liste.

Workflowy bietet leistungsstarke Freigabefunktionen, mit denen Sie Ihre Notizen über einen geheimen gemeinsamen Link mit Personen teilen können (keine Anmeldung oder Anmeldung erforderlich). So können Sie steuern, was sie sehen und nicht sehen, und ggf. Bearbeitungsrechte erteilen.

Darüber hinaus können Sie Ihre Workflowy-Elemente in verschiedenen Formaten, einschließlich formatiertem, Nur-Text- oder OPML-Format, exportieren und kopieren und in ein anderes Programm einfügen.

Weitere nützliche Funktionen sind die Möglichkeit, einen täglichen E-Mail-Auszug Ihrer Aktivität zu erhalten, wichtige Elemente für einen schnellen Zugriff zu markieren, die Mausabhängigkeit zu reduzieren, mehrere Tastaturkürzel anzubieten, die Sie schnell durch das Programm führen, Elemente zu drucken, verwandte Elemente zu suchen und nach Text zu suchen innerhalb von Listen.

Was es nicht kann

Während Workflowy ein handliches Werkzeug ist, gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie nicht tun können, wie das Einstellen von Erinnerungen und Erinnerungen, das Anhängen von Dateien oder das Formatieren von Text. Wenn Sie diese Funktionen benötigen, erfüllt Workflowy möglicherweise nicht unbedingt alle Ihre Anforderungen.

Die Entwickler haben jedoch versprochen, dass einige dieser Funktionen in zukünftigen Updates der Anwendung enthalten sein werden.

Fazit

Das ist alles, was es zu dieser App gibt. Es ist kostenlos, sich anzumelden und die grundlegenden Funktionen zu nutzen, aber es gibt kostenpflichtige Upgrades für mehr Speicherplatz, automatische Backups für Dropbox, Passwortschutz für freigegebene Listen usw.

Für solch eine leichtgewichtige Anwendung gibt es so viele Vorteile, und der zusätzliche Vorteil seiner Einfachheit macht es einfach zu verwenden, sei es für persönliche Zwecke oder für Kollaborationszwecke.

Haben Sie schon einmal mit Workflowy gearbeitet? Was denkst du darüber? Lass es uns im Kommentarbereich wissen.