xvgmag

Was Sie über WhatsApp Business wissen müssen


Was Sie über WhatsApp Business wissen müssen / Internet

WhatsApp Business ist Facebooks Versuch, seine höchst erfolgreiche Chat-App zu monetarisieren (und möglicherweise zu rechtfertigen). Obwohl das neue WhatsApp-Feature noch im Beta-Test ist, sammelt es bereits Medien, Corporate und Social Rave.

Berichten zufolge haben europäische, indische, brasilianische und indonesische Unternehmen bereits damit begonnen, den neuen Chat-Client zu testen. KLM Royal Dutch Airlines gilt als eines der prominentesten Unternehmen, das die Funktionen von WhatsApp Business vor der offiziellen Markteinführung testet.

Fragen Sie sich, worum es bei WhatsApp Business geht? Lass es uns herausfinden.

Unterschiede: WhatsApp Business vs. WhatsApp

WhatsApp Business ist nahezu identisch mit der bereits bekannten Messaging-App. Die Unterschiede zwischen dieser monetarisierten Version von WhatsApp und der regulären Version sind:

  • Im Menü Einstellungen gibt es zwei neue Abschnitte: Statistik und Geschäftseinstellungen.
  • Das Logo ist etwas anders. Ein neues "B" -Symbol ersetzt das Telefonsymbol in der regulären WhatsApp.
  • Diese App soll Geld verdienen (für Unternehmen, die es nutzen und für WhatsApp).
  • Die App ist völlig unabhängig von der regulären WhatsApp, sodass Sie Ihre geschäftlichen und persönlichen Kontakte voneinander trennen können.
  • WhatsApp Business unterstützt jetzt Festnetznummern. Diese Änderung formalisiert Geschäftskontakte und erleichtert es Unternehmen, ihre bestehenden Telefonnummern für ihre WhatsApp Business-Konten zu verwenden.
  • Sie können sowohl Ihre normale WhatsApp als auch die neue App gleichzeitig installieren. Durch die Trennung der geschäftlichen und persönlichen Apps können sich kleine Unternehmen leichter auf geschäftliche Aktivitäten konzentrieren, diese verwalten und messen.

Im Bereich Statistik sehen Sie die Gesamtzahl der gesendeten, empfangenen, übermittelten und gelesenen Nachrichten. Laut Beta-Testern und Medienbriefings von WhatsApp sollte der Stats-Bereich bald weitere ausgereifte Analytics-Funktionen erhalten.

Benutzer können ihre Profilseite im Bereich "Geschäft" anpassen. Unternehmen können auch ihre Webseiten hinzufügen, ihre Öffnungszeiten anzeigen und ihr Profilbild einstellen. Sie können auch automatisierte Antworten einrichten, um Fälle von Kunden zu behandeln, die Sie außerhalb der Geschäftszeiten erreichen.

Monetarisieren von WhatsApp

WhatsApp versucht seit einiger Zeit, seine Plattform zu monetarisieren. Mit traditioneller Werbung will das Unternehmen jedoch kein Geld verdienen.

Anfang September 2017 entdeckte Matt Navarra von The Next Web einen Code im Anzeigenmanager von Facebook. Der Code ermöglicht es Unternehmen, über den Call-to-Action "WhatsApp-Nachricht senden" Anzeigen von Facebook zu kaufen.

Facebook-Testmöglichkeit zur Erstellung von WhatsApp-Anzeigen im Anzeigenmanager? (entdeckt in https://t.co/Luozcvmz9G Site Code) pic.twitter.com/emItFJJyqj

- Matt Navarra? (@MattNavarra) 8. September 2017

WhatsApp kommentierte schließlich den Code und stellte klar, dass sie nicht versuchen, Anzeigen direkt an ihre Nutzer zu verkaufen, sondern einen WhatsApp-Chat-Button testen, der direkt aus einer Facebook-Anzeige eine Unterhaltung mit einem Unternehmen initiiert.

Ein Sprecher von WhatsApp sagt:

Wir testen eine neue Methode, mit der Personen in einer Facebook-Anzeige mit einem Unternehmen in WhatsApp chatten können. Dies erleichtert es Menschen, sich mit Unternehmen in Verbindung zu setzen, die ihnen in WhatsApp wichtig sind.

In der Praxis könnte ein Unternehmen - zum Beispiel ein Online-Bekleidungshändler - den Aufruf von WhatsApp nutzen, um in seinen Facebook-Anzeigen Nutzer einzuladen, WhatsApp-Gespräche mit ihnen über ihre Styling-Beratungsdienste zu führen. Das Unternehmen könnte dann in Zukunft mit diesen Interessenten in Kontakt treten, um ihnen Werbeangebote über eine neue Bekleidungslinie zu machen.

Beteiligen Sie sich am Beta-Test von WhatsApp Business

Wenn sich WhatsApp Business wie eine aufregende Sache anfühlt, bei der Sie Teil sein möchten, haben Sie es möglich gemacht, dass Sie sich für ihre Beta-Tests anmelden. Du hast keinen Platz garantiert. Wenn Sie ausgewählt sind, können Sie Empfehlungen testen und geben, die die Zukunft von WhatsApp prägen werden. Das Anmeldeformular für das kostenlose Betatest ist hier.

Als Tester können Sie die App von dieser einzigartigen Adresse aus dem Play Store herunterladen (nur für Betatester verfügbar). Folgen Sie diesem PlayStore-Link zur WhatsApp Business-Seite, wie in der Abbildung unten gezeigt. Klicken Sie auf "Installieren", um Ihre Play Store-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort einzugeben.

Wenn Sie zum Testen der App zugelassen wurden, wird Ihr Gerät im Dropdown-Menü unter "Wählen Sie ein Gerät" angezeigt, wie in der Abbildung unten gezeigt. Sie wählen einfach Ihr Gerät und klicken dann auf "Installieren", um mit dem Testen zu beginnen.

Sie können die WhatsApp Business App von APKMirror herunterladen, Sie können sie jedoch nur verwenden, wenn Sie zuvor als Tester akzeptiert wurden. Bis jetzt gab es vier aufeinander folgende Versionen der App seit dem 06. Oktober 2017.

Diese Veröffentlichung von Beta-Versionen wird wahrscheinlich bis zum eigentlichen öffentlichen Start fortgesetzt. Die meisten Leute werden die WhatsApp Business-App aufgrund der Beta-Test-Einschränkungen für den Moment nicht nutzen können. Daher habe ich Ihnen einen Blick auf die Funktionen der App gegeben.

Eigenschaften von WhatsApp Business

Angenommen, Sie haben Zugriff auf die App, nachdem Sie sie heruntergeladen haben, werden Sie feststellen, dass sie der normalen App sehr ähnlich ist, mit Ausnahme der WhatsApp Business. Sie sehen Tabs für Ihre Anrufe, Status, Chats und Kamera.

Sobald Sie die Einstellungen öffnen, werden Sie die Änderungen der App bemerken. Dort finden Sie die Bereiche Statistik und Geschäftseinstellungen. Ich habe Hüseyin Filiz's Beta-Test-Konto benutzt, um Ihnen einen Insider-Einblick in die App zu geben.

Statistiken

Wie ich bereits erwähnt habe, ist das Stats on WhatsApp Business im Moment recht rudimentär, aber es wird erwartet, dass es sich verbessert und robust wird.Als Business-App würde der Zugriff auf mehr Statistiken den Nutzern helfen, die Engagements und Interessen ihrer Kunden zu verstehen, ihre Reaktionsfähigkeit auf Kunden zu optimieren und andere wichtige Faktoren zu messen, um das Unternehmenswachstum zu fördern.

Die Geschäftseinstellung der App besteht aus zwei Abschnitten: Geschäftsprofil und Abwesenheitsnachrichten.

Geschäftsprofil

Auf der Hauptseite Ihres Unternehmensprofils finden Sie Ihren Unternehmensnamen, ein Profilbild, ein Abzeichen (mit bestätigter oder nicht bestätigter Status) sowie alle anderen Informationen, die Sie angeben. Kunden, die Ihr Unternehmen hinzufügen und kontaktieren, sehen dieses Profil.

Sie können diese Profilinformationen ändern, indem Sie auf das Stiftsymbol oben rechts auf dem Bildschirm tippen. In Ihrem Ermessen können Sie Ihren Standort, Ihre Geschäftsbeschreibung, Kategorien oder Tags, eine oder mehrere Websites und E-Mail-Adressen angeben.

Die angebotenen Kategorien sind ziemlich breit; Idealerweise sollten Sie in der Lage sein, einen zu finden, der zu Ihrem Unternehmen passt. Alternativ verwenden Sie die Option "Andere".

Abwesenheitsnachrichten

Ihre Kunden erhalten Nachrichten, wenn sie versuchen, Sie zu erreichen, aber nicht zu Ihnen gelangen. Sie können festlegen, dass die Nachrichten basierend auf bestimmten Zeiträumen (wenn Sie nicht erreichbar wären) zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Nachrichten antworten. Sie können wählen, ob Sie es aus- oder einschalten möchten.

Sie können Ihre Nachrichten so personalisieren, dass sie beliebige Emojis und Text enthalten. Die Option zur Nachrichtenplanung ist im Moment sehr rudimentär. Sie haben nur die Möglichkeit, Start- und Enddatum und -uhrzeit festzulegen. Sie haben keine Flexibilität, um für jeden Tag oder jeden Samstag oder Sonntag oder so etwas zu planen. Also musst du deine Abwesenheitsmitteilung am Wochenende und jede Nacht manuell ein- oder ausschalten.

Bisher sind dies die Unterschiede zwischen der regulären App und dem neuen WhatsApp Business. Da es sich um Beta-Tests handelt, sollten mehr Funktionen hinzugefügt und vorhandene Funktionen verbessert werden.

Auf Kundenseite

Eine Hintergrundinformation über die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wird angezeigt, wenn potenzielle Kunden oder Kunden Ihre geschäftliche Telefonnummer hinzufügen und versuchen, Sie zu kontaktieren. Diese Nachricht ist die gleiche wie in der regulären WhatsApp App.

Dann erscheint ein Pop-up und eine weitere gelbe Nachricht, die sie darüber informiert, dass sie mit einem Unternehmen sprechen, das Ihnen gehören könnte und dass Sie noch nicht verifiziert sind.

Ihre Kunden und Interessenten können außerdem Ihr Unternehmensprofil überprüfen, um alle von Ihnen bereitgestellten Details zu sehen: Bilder, Standort, E-Mail-Adresse, Kategorie oder Tags, Website und mehr.

Um es zu verpacken

WhatsApp hat bereits eines der höchsten Nutzerinteraktionslevel und niedrige Fluktuationsraten aller App-Kategorien. Der neue Chat-Client wird es kleinen Unternehmen (wie auch Unternehmen) erleichtern, sich schnell mit ihren Kunden und Interessenten persönlich auszutauschen, ohne aufdringlich zu sein.

Unternehmen mit bereits bekannten Festnetznummern können diese für ihr WhatsApp-Konto effizient nutzen. Die Verwendung vorhandener Telefonnummern ist ausgezeichnet, da sie die Konsistenz mit alten Clients und Geschäftsdokumenten, auf denen diese Telefonnummer gedruckt ist, beibehält.

Möchten Sie WhatsApp Business ausprobieren? Wir würden gerne Ihre Meinung in den Kommentaren hören.